Heidelbeer-Schokotorte

Eine wunderbare Torte!
Am besten frische Waldheidelbeeren oder gefrorenen Heidelbeeren dafür nehmen. Die Torte ist nur so bedingt fürs erste Date geeignet – außer man trinkt dazu Rotwein, dann ergibt das Heidelbeerblau und das Rotweinrot eine tolle Farbe.

Weiterlesen

Paleo Schokotorte Frida

Die ist gut, sehr gut sogar. Ich muss ja gestehen, bei mir war er nicht ganz Paleo, weil ich ihn mit einer Marillenmarmelade gefüllt habe. Es gibt ja leider keine frischen Marillen mehr, um sie einzukochen. Aber als Paleo-Alternative bietet es sich an, gefrorene Himbeeren mit einen Löffel Honig einzukochen. Wenn’s wieder Marillen gibt, kann man das natürlich auch mit Marillen machen. Man kann die Torte aber auch ganz ohne Füllung machen. Also könnte man. Für die Menge Teig hab ich diesmal eine Kuchenform mit 20 cm Durchmesse genommen. Man kann aber auch eine mit 26 cm nehmen, dann wird er flacher, man hat mehr Platz für den Guss (dann ein bisschen mehr machen) und man kann sich die Füllung sparen. Geschmacklich zwar ein Unterschied, aber verkraftbar.

Weiterlesen

Paleo Schokoladenkuchen

Paleo Schokoladenkuchen mit Kokosblütenzucker. Für alle, denen Paleo-Ernährung nichts sagt, hier eine kurze Mini-Erklärung. Man nennt diese Ernährung auch “Steinzeit-Ernährung”. Das liegt daran, dass man bei dieser Ernährungsform mehr oder weniger nur das isst, was auch schon die Steinzeitmenschen gegessen haben. Natürlich kein Mammut, aber dafür umso mehr Gemüse, Obst, Fisch, Fleisch, Nüsse, Samen, Eier und gesunde Fette. Deswegen der Kuchen ohne Mehl und Kokosblütenzucker anstelle raffiniertem Zucker. Abgesehen davon, dass der Kokosblütenzucker ziemlich gesund ist, hat er auch noch einen riesen Vorteil: Er verleiht dem Kuchen einen fast malzigen Geschmack, der sehr gut mit der Schokolade harmoniert. Also einfach mal ausprobieren!

Weiterlesen

Nusstorte Silvana

Diese Torte habe ich vor ca. 15 Jahren zum ersten mal gemacht. Letztens war der Moment da, sie mal wieder zu machen. Ich lass mal wieder ein Zitat sprechen: “liebe anna! dieser kuchen geht mir nicht mehr aus dem kopf!!!!!! ich denke in der früh nach dem aufstehen daran, mittags, zur kaffee zeit, beim abendessen und ich glaube (nach meinen gafer flecken auf dem kissen zu beurteilen) auch dass ich davon träume!!!! bitte gebe mir das rezept!!!! BÜDDDDEEEE”

Also hier das Rezept:

Weiterlesen

Anna-Banana-Sunny-Honey Tarte

Zu diesem Rezept gibt es eine Geschichte. Ich fasse mich kurz, meine Motivation den Irrsinn zu übersetzen ist ehrlich gesagterweise gering. Aber es geht um die Geschichte der Liebe zwischen Anna und Banana und der Liebe zwischen Sunny und Honey. Aus Anna und Banana wurde im Laufe der Zeit Anna Banana und Sunny und Honey haben sich eines Tages zu Sunny Honey vereint. Dieses Rezept ist der Freundschaft zwischen Anna Banana und Sunny Honey gewidmet.

Weiterlesen

Spekulatius Schokokuchen

Gerade noch gibt’s ein neues weihnachtliches Rezept von mir. Das mit dem Keksebacken ist momentan irgendwie nicht so meins. Da fehlt mir die Zeit und die Geduld. Also eher zweiteres. Das mit dem Zeitfehlen und Weihnachten ist sowieso so eine Sache. Irgendwie ist da in den letzten Jahren ganz schön der Wurm reingekommen. Entweder es ist ein Wettstreit wer das tollere, größere, teuerer Geschenk hat oder man einigt sich, dass man das mit dem Schenken dieses Jahr sein lässt. Das steht sehr für unsere heutige Zeit, spiegelt aber – meiner Meinung nach – genau das Problem wider. Früher gab’s Situationen, wo jemand gerne was hergeschenk hätte, aber kein Geld hatte. Das Geld ist heute meistens nicht das Problem, sondern die Zeit. Es ist uns zu viel und es fehlt uns die Zeit, uns Gedanken zu machen, wem wir etwas schenken.

Weiterlesen

Kirsch-Käsekuchen mit Schokoganache

Ich mach ja nicht oft einen Käsekuchen, also genau genommen nie. Aber der Kombination Kirsche und Schokolade konnte ich nicht widerstehen. Manchmal hab ich auch keine Lust auf Mürbteig, deswegen hier ein Teig mit Quark/Topfen. Dafür ist in der Käsefüllung Mascarpone und kein Quark. Und ich hab eine 20 cm Backform dafür verwendet.

Weiterlesen

  • 1
  • 2