Schokoladen-Walnuss-Torte Adalbert

Diese Torte ist eine Explosion an Geschmackserlebnissen. Karamelisierte Walnüsse in Kombination mit dunkler Schokolade. Nichts für leichte Nerven, aber durchaus einen Versuch wert. Ich habe die Walnüsse für dieses Schokokuchenrezept in meinem tollen Alleszerkleinerer geheckselt, wer sowas nicht hat kann sie entweder mit dem Messer hacken oder einfach gemahlenen nehmen. Dann hat das ganze natürlich weniger Biss und das karameliseren klappt dann auch nicht, das würde dann eher ein Karamellklumpen werden. Also sich doch lieber mehr Arbeit machen, dem Geschmack zu Liebe!

Weiterlesen

Heidelbeer-Schokotorte

Eine wunderbare Torte!
Am besten frische Waldheidelbeeren oder gefrorenen Heidelbeeren dafür nehmen. Die Torte ist nur so bedingt fürs erste Date geeignet – außer man trinkt dazu Rotwein, dann ergibt das Heidelbeerblau und das Rotweinrot eine tolle Farbe.

Weiterlesen

Paleo Schokotorte Frida

Die ist gut, sehr gut sogar. Ich muss ja gestehen, bei mir war er nicht ganz Paleo, weil ich ihn mit einer Marillenmarmelade gefüllt habe. Es gibt ja leider keine frischen Marillen mehr, um sie einzukochen. Aber als Paleo-Alternative bietet es sich an, gefrorene Himbeeren mit einen Löffel Honig einzukochen. Wenn’s wieder Marillen gibt, kann man das natürlich auch mit Marillen machen. Man kann die Torte aber auch ganz ohne Füllung machen. Also könnte man. Für die Menge Teig hab ich diesmal eine Kuchenform mit 20 cm Durchmesse genommen. Man kann aber auch eine mit 26 cm nehmen, dann wird er flacher, man hat mehr Platz für den Guss (dann ein bisschen mehr machen) und man kann sich die Füllung sparen. Geschmacklich zwar ein Unterschied, aber verkraftbar.

Weiterlesen

Nusstorte Silvana

Diese Torte habe ich vor ca. 15 Jahren zum ersten mal gemacht. Letztens war der Moment da, sie mal wieder zu machen. Ich lass mal wieder ein Zitat sprechen: “liebe anna! dieser kuchen geht mir nicht mehr aus dem kopf!!!!!! ich denke in der früh nach dem aufstehen daran, mittags, zur kaffee zeit, beim abendessen und ich glaube (nach meinen gafer flecken auf dem kissen zu beurteilen) auch dass ich davon träume!!!! bitte gebe mir das rezept!!!! BÜDDDDEEEE”

Also hier das Rezept:

Weiterlesen

Karotten-Haselnuss-Torte

Letztens hatte der Vater meines Freundes Geburtstag. Ist ja klar, dass ich da für die Torte zuständig bin. Da er ein Diabetiker ist, hab ich mich für eine Karotten-Haselnuss-Torte mit wenig Mehl und wenig Zucker entschieden. Die Creme ist auch komplett Zuckerfrei. Ich bin jetzt nicht so die Diabetiker-Back-Spezialistin, aber laut meinen ausgiebigen Recherchen sollte er für Diabetiker geeignet sein. Ich hab hier eine Backform mit einem Durchmesser von 20 cm verwendet, bei einer 28 cm Backform würde ich 5/3 der Teigmenge machen.

Weiterlesen

Maronen-Birnentorte mit Orangensahne

Schokolade, Maroni, pochierte Birnen und Orangensahne. Das ist die Zusammenfassung von dieser Torte. In mehr Worte geschmückt liest sich das so. Der erdige Geschmack von Maronen kombiniert mit Schokolade ergeben eine perfekte Basis um die Leichtigkeit der Birne zu tragen. Die Orangensahne ergänzt die Erdnoten von Maronen und Birnen mit einer himmlischen Frische. Für die Birnen braucht es etwas Zeit. Am Besten über Nacht durchziehen lassen. Für die Torte habe ich eine Backform mit 20cm Durchmesser genommen.

Weiterlesen